Einzigartiger handgemachter Opal-Schmuck

Bereits in der Antike wurden Opale als ganz besonders wertvolle Edelsteine geschätzt, nicht selten werden sie höher als Diamanten bewertet.

 

Der römische Gelehrte Gaijus Plinius (genannt „der Ältere“) schrieb dazu: „Ihm ist ein Feuer eigen, feiner des im Carbunculus, er besitzt den purpurnen Funken des Amethystes und das Seegrün des Smaragdes und eine überhaupt unglaubliche Mischung des Lichts.“

 

Eine einzigartige Eigenschaft macht Opale als Schmuckstein so anziehend: macht, ist das das sogenannte Opalisieren,  ein bunt-schillerndes Farbenspiel, auch „Feuer“ genannt. Es entsteht durch Reflexion und Interferenz des Lichtes zwischen den winzigen Kügelchen aus Kieselgel.

Wir legen durch vorsichtiges Schleifen von Hand die wertvollen blau-schimmernden  Äderchen im Gestein so frei, dass sie möglichst eindrucksvoll in Erscheinung treten.

Dabei ist jeder Stein natürlich ein unverwechselbares Unikat und hat seinen eigenen Charakter.

Pflegehinweise

Man sollte Opal hin und wieder mit handwarmen Wasser reinigen. Dabei kann auch ein mildes Spühlmittel bzw. eine milde Seife zum Einsatz kommen. Wichtig gutes abspülen mit klarem Wasser, nicht auf den Heizkörper legen oder mit einem Fön trocknen, sonst verliert der Opal, das was er aufgenommen hat – Wasser – und das braucht der Opal.

Mit einem weichen Tuch oder einer weichen Bürste darf die Oberfläche vorsichtig gereinigt werden, so dass die Opaloberfläche nicht verkratzt wird.

Bitte keine Ultraschallreinigungsbäder verwenden!

Opale sind empfindlich gegen starke Temperaturveränderungen. Generell sollte eine starke Erhitzung vermieden werden, da diese zu Trübungen führen könnte. Also: Im Hochsommer Opale nicht längere Zeit im Auto liegen lassen!

Opale enthalten Wasser. Durch das Tragen wird dem Opal immer wieder etwas Feuchtigkeit gegeben. Dabei reicht der Kontakt mit der Haut in der Regel schon aus.

Wir sind für Sie da!

Nehmen Sie Kontakt auf, indem Sie das Formular ausfüllen,
uns eine E-Mail senden oder einfach zum Telefonhörer greifen.
Wir haben ein offenes Ohr für Sie und Ihr Anliegen.

Datenschutz

9 + 14 =

Torsten & Sabine Wenkel
Friedrich - Ebert - Str. 62
15370 Vogelsdorf

E-Mail: steinschmucktw@mail.de

Tel.: 033439 143143